Informationsportal der NBB
Meta-Navigation
 
VWL optimieren
Die Arbeitskraft ist das größte Kapital des Arbeitnehmers. Sie ermöglicht ein regelmäßiges Einkommen und sichert den Lebensstandard. Sollte aufgrund Krankheit oder Unfall der Beruf nicht weiter ausgeübt werden können, kann es finanziell eng werden.
 
Aus diesem Grund ist es wichtig rechtzeitig vorzusorgen. Hierzu bietet die NÜRNBERGER verschiedene Varianten zur Einkommensabsicherung.
 

Tarife

Jeder Mensch hat unterschiedliche Bedürfnisse, Leidenschaften und Mittelpunkte im Leben. Das zeigt sich auch in der Berufswahl. Deshalb gibt es bei der NÜRNBERGER nicht nur eine Art, die Arbeits­kraft abzusichern.
 
Zum Einkommensschutz kann zwischen der Berufsunfähigkeitsversicherung und der Absicherung von Grundfähigkeiten gewählt werden.
 
Hiermit ist die NÜRNBERGER einer der ersten Anbieter, der im Rahmen der bAV beide Konzepte vereint.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Jeder 4. Erwerbstätige scheidet vor Erreichen des Rentenalters wegen Krankheit oder Unfall aus dem aktiven Berufsleben aus. Gegen dieses Risiko sichert die NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung ab.

Weitere Informationen
Berufsgruppenbestimmung (LV110_822) (PDF, 652 KByte)

Grundfähigkeitsversicherung

Wie wichtig die geistigen und körperlichen Fähigkeiten für Beruf und Alltag sind, wird erst deutlich, wenn zum Beispiel stehen, gehen oder hören kaum mehr möglich ist.
 
Die NÜRNBERGER Grundfähigkeitsversicherung sorgt für finanziellen Spielraum bei körperlichen und geistigen Einschränkungen.

Berufsunfähigkeitszusatzversicherung

Die NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitszusatzversicherung bietet eine attraktive Möglichkeit Altersvorsorge und Einkommensschutz zu kombinieren.
 
Im Leistungsfall übernimmt die NÜRNBERGER die Beitragszahlung für die betriebliche Altersvorsorge und zahlt, sofern abgeschlossen, eine Berufsunfähigkeitsrente.

Nutzen Sie die Vorteile der betrieblichen Altersvorsorge auch für die Absicherung der Arbeitskraft!
 
Die NÜRNBERGER unterstützt Sie dabei als langjähriger erfahrener Partner, dem Millionen Kunden vertrauen.

Im Detail

Alle wichtigen Informationen rund um den Einkommensschutz der NÜRNBERGER in der betrieblichen Altersvorsorge, sowie Konzepte und Unterlagen, finden Sie hier.

BU-Rente Direkt

Nahezu jeder vierte Erwerbstätige wird nach aktuellen Schätzungen berufsunfähig. Arbeitnehmer sollten daher für sich und ihre Familie vorsorgen.
 
Die Kombination einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) mit der staatlich geförderten betrieblichen Altersversorgung (bAV) ist dabei ein geschickter Weg, eine kostengünstige und umfassende Versorgung zu erreichen.
 
Förderung nutzen!
Die gesetzliche Förderung unterstützt viele Arbeitnehmer bei ihrem Wunsch nach einer finanzierbaren Vorsorge für den Fall der Fälle. Die Beiträge sind bis zu 8 % der Beitragsbemessungsgrenze (West) der GRV steuerfrei. Sozi­alversicherungsfrei sind dagegen 4 %. Erst die späteren Leistungen unterliegen der nachgelagerten Versteuerung bzw. Verbeitragung.
 
Haftungsfreistellungserklärung
Viele Arbeitgeber fürchten beim Einbezug einer BU in ihr betriebliches Versorgungssystem mögliche Haftungsrisiken. Diese sind in aller Regel jedoch unbegründet. Um Arbeitgebern von vornherein die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, stellt die NÜRNBERGER das jeweilige Unternehmen bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung weitestgehend von einer denkbaren Haftung frei. Hierfür hat die NÜRNBERGER eine umfassende Haftungsfreistellungserklärung entwickelt, die dem Arbeitgeber im Rahmen des Vertragsschlusses zur Verfügung gestellt wird. Durch diesen Vertrauensbeweis wird vielen Arbeitgebern die Gestaltung eines ganzheitlichen Versorgungswerks erleichtert und bei der Umsetzung im eigenen Unternehmen Rechtssicherheit gegeben.

Weitere Informationen
Hier geht's zum Rechner...

Zielgruppe Speditionen

NÜRNBERGER Grundfähigkeitsversicherung – so individuell wie Ihre Kunden
 
Im Beruf und im Alltag benötigen wir ganz bestimmte Fähigkeiten. Was passiert aber, wenn Grundfähigkeiten, wie z. B. Sitzen, Stehen oder die Fingerfertigkeit stark beeinträchtig sind?
 
Vom Staat kommt in diesem Fall wenig, bis gar keine finanzielle Unterstützung. Die NÜRNBERGER bietet, mit der Grundfähigkeitsversicherung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung (bAV) einen in dieser Qualität einmaligen Schutz am deutschen Versicherungsmarkt.
 
Nutzen Sie die Möglichkeit für Ihren Kunden, staatlich gefördert und auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt, den passenden Schutz zu finden.
 
Die Vorteile der bAV nutzen:
• Steuer- und sozialversicherungsfreie Einzahlung nach § 3 Nr. 63 EStG möglich
• Besonders attraktiv für preisintensive Berufsgruppen
• Verpflichtender AG-Zuschuss - reduziert den Nettoaufwand für den Arbeitnehmer

 
Vorteile für den Arbeitgeber:
• Mitarbeiterbindung
• Mitarbeitermotivation
• Geringere Fluktuation
• Vorteile im Wettbewerb um Fachkräfte

 
Vorteile für den Arbeitnehmer:
• Leistungsstarker Versicherungsschutz
• Speziell für LKW- und Busfahrer geeignet durch den Baustein Fahrlizenzverlust (Klasse C/D)
• Durch einen Zusatzbaustein kann eine Erwerbsminderung infolge psychischer Erkrankung abgesichert werden
• Unabhängig von einer Berufstätigkeit wird im Leistungsfall die vereinbarte Rente gezahlt

Dienstobliegenheitserklärung und Gesundheitsfragen

Um Arbeitnehmern den Zugang zu einem Einkommensschutz in der bAV (BU und NGF) zu erleichtern, bietet die NÜRNBERGER ab 10 Personen eine Dienstobliegenheitserklärung (DOE) an. Diese erspart den Arbeitnehmern die aufwendige Beantwortung der Gesundheitsfragen.
 
NEU:
Ab sofort ist es möglich die Grundfähigkeits- und Berufsunfähigkeitsabsicherung in einer Belegschaft zu kombinieren und so die erforderliche Anzahl von 10 Personen für eine DOE schneller zu erreichen. (Bsp.: 4 Personen mit NGF-Schutz und 6 Personen mit BU-Schutz)
 
Dies ist aber nur im Rahmen eines eigenständigen Firmengruppenvertrages möglich. Hierfür ist vorab eine Anfrage an das Kompetenzcenter Medizin zu stellen.

Weitere Informationen
Dienstobliegenheitserklärung Listenanmeldung (LV100_810) (PDF, 2 MByte)
Dienstobliegenheitserklärung Einzelanmeldung (LV100_811) (PDF, 1 MByte)
Dienstobliegenheitserklärung ohne Scoring (LV100_818) (PDF, 2 MByte)
Dienstobliegenheitserklärung NGF Einzelanmeldung (BA120) (PDF, 2 MByte)
Dienstobliegenheitserklärung NGF Listenanmeldung (BA121) (PDF, 1 MByte)
Bedingungen zur vereinfachten Risikoprüfung im bAV-Kollektivgeschäft (BA122) (PDF, 139 KByte)
FAQ Dienstobliegenheitserklärung (BA825) (PDF, 162 KByte)
Vereinfachte Gesundheitserklärung bAV (LV100_813) (PDF, 2 MByte)

Konzept: RentenRetter

NÜRNBEGER Rentenretter - Sichern Sie die Altersvorsorge Ihrer Kunden
 
Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) eignet sich durch die Förderungen von Arbeitgeber und Staat hervorragend zum Aufbau einer zusätzlichen Rente im Alter.
 
Die angestrebte Zusatzrente über den Betrieb wird allerdings nur erreicht, wenn der Arbeitnehmer bis zum geplanten Renteneintritt in diese Versorgung auch einzahlt bzw. einzahlen kann. Im Falle einer Berufsunfähigkeit des Arbeitnehmers, die den Wegfall des Arbeitsplatzes zur Folge hat, ist das Sparziel nicht mehr bzw. nur mit einem zusätzlichen Aufwand zu erreichen.
 
Das Konzept
Mit dem NÜRNBERGER Rentenretter können bestehende Altersvorsorgeverträge in den Durchführungswegen Direktversicherung, Pensionskasse und Pensionsfonds gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit abgesichert werden. Dies gilt sowohl für Verträge der NÜRNBERGER, sowie für bestehende Fremdverträge.
 
Nutzen Sie die Chance!
Sichern Sie Ihre bAV-Bestände gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit ab und gewinnen neue Firmenkunden über den NÜRNBERGER Rentenretter hinzu.

Weitere Informationen
Präsentation NÜRNBERGER Rentenretter (PDF, 2 MByte)

Ratings

Erstklassiges Unternehmen und ausgezeichnete Produkte
 
National und international anerkannte Ratingagenturen bescheinigen der NÜRNBERGER nicht nur als Unternehmen, sondern auch bei den Produkten seit Jahren mehrfach Erstklassigkeit.
 
Sie setzen mit der NÜRNBERGER auf einen soliden und erfahrenen Partner, dem Millionen Kunden vertrauen. Kunden können aufgrund unserer Finanzstärke und unserer Bestandzusammensetzung auf stabile Prämien bauen: Die NÜRNBERGER Leben hat im Bestand noch nie die Prämien negativ angepasst, die zur Prämienreduzierung verwendeten Überschüsse in der BU wurden noch nie verringert.
 
Diese Ratingergebnisse sind auch ein wichtiger Indikator für die Beständigkeit der kommenden Jahre.
 


Weitere Informationen
Hier finden Sie eine Übersicht unserer Ratings

Nutzen Sie die Vorteile der betrieblichen Altersvorsorge auch für die Absicherung der Arbeitskraft!
 
Die NÜRNBERGER unterstützt Sie dabei als langjähriger erfahrener Partner, dem Millionen Kunden vertrauen.